Navigation


Aktivitäten

Bewertungen/ Gästebuch

Datenschutz

Die schönsten VéloSolex/ Solexine Werbeplakate

Disclaimer

Historie

Impressum

Kindermodell Solex F4

Kontaktformular

Kreationen

Kuriositäten

Links

Meine kleine bescheidene Werkstatt

Oldtimerspendenaktion der Lebenshilfe-Gießen e.V.

Prinzip des 2 Takters

Spritpumpen Funktion

Termine

Trickkiste

Vergaser Funktion

Video I Rahmenaufbau

Video II Motor Zerlegen

Video III Motoraufbau

Video IV Erste Probefahrt nach einer Komplett-Restaurierung

Video V Unbearbeitetes Filmmaterial

Video VI Komplette Motor Restaurierung

Modell 45 CC

Modell 330

Modell 660

Modell 1010

Modell 1400

Modell 1700

Modell 2200

Modell 3300

Modell 3800

Modell 5000

Modell Flash/ 6000

Modell Micron

Modell Pli-Solex

Modell Ténor GL und GS

 
   

VéloSolex Modell 5000er


Anhand der abgebildeten Tabelle können Sie das Bj. Ihres VéloSolex bestimmen.


La Bicyclette qui roule toute seule
Das Modell 5000er wurde von Januar 1971 bis März 1978 gebaut
 
Monat-Jahr Motornummer Preis
Januar 1971 7000002 529 Francs
Januar 1972 7079595 529 Francs
Januar 1973 7117674 599 Francs
Mai 1974 7155661 637 Francs
Mai 1975 7224292 784 Francs
 
Die Eigenarten des 5000er Modell.
Ein Teil des Rahmens hat die gleiche Gestaltung wie das 3800er Modell, wobei die Räder 2 x 16 Zoll betragen auf denen Weißwandreifen aufgezogen sind.
Das 5000er Modell wurde in 5 Farben ausgeliefert, Signalweiß, Lichtblau, Reinorange, Zinkgelb und Schwarz.
Auf dem Lenker ist eine Lampe der Marke Soubitez montiert und ein Kunststoffendstück mit dem Schriftzug "Solex" ziert das Ende des Gepäckträgers.
Die Werkzeugdose wurde nicht länger am Ende des Gepäckträgers, sondern unter dem Sattel befestigt.
Der Motor ist der gleiche wie beim 3800er Modell, das anheben erfolgt mittels eines Hebels hinter dem Tank.
Vom Solex 3800er De Luxe wurde der Tank und die Polradverkleidung in Weiß übernommen.
Die Schutzbleche sind aus Edelstahl, das Fahrzeuggewicht beträgt 28 kg.
Ein Teil der letzten Modelle, die für den Export bestimmt waren, wurde auf jeder Seite des Rahmens mit dem Schriftzug "Motobécane" versehen.
Wir wissen auch, dass Motobécane Ende 1977 und Anfang 1978 in Saint-Quentin das 5000er Modell unterhalb der Nummer 9 000 000 produzierte.
(Quelle-Source: Franck Meneret, Maxime Michaud)
Vom 5000er Modell wurden ca. 300 000 Stück produziert.

Rahmenaufbau Modell 5000er.

Ein komplett neues Design, in verschieden Farben erhältlich und mit dem 3800er Motorblock auf eckigem Rahmen, die Räder betragen 16".

Bitte rechte Maustaste drücken "Grafik anzeigen" oder "Grafik im neuen Tab öffnen", um die Grafik zu vergrößern.


Motoraufbau Modell 5000er.

Bitte rechte Maustaste drücken "Grafik anzeigen" oder "Grafik im neuen Tab öffnen", um die Grafik zu vergrößern.



 
  Besucherzaehler  

© 2013-2021 SOS-VeloSolex.com - Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke. Datenschutzhinweis. Impressum.