Navigation


Aktivitäten

Anfangs/ Indexseite

Datenschutz

Die schönsten VéloSolex/ Solexine Werbeplakate

Disclaimer

Forum

Gästebuch

Historie

Impressum

Kindermodell Solex F 4

Kontaktformular

Kreationen

Kuriositäten

Links

Oldtimerspendenaktion der Lebenshilfe-Gießen e.V.

Prinzip des 2 Takters

Spritpumpen Funktion

Termine

Treffen

Trickkiste

Video I Rahmenaufbau

Video II Motor Zerlegen

Video III Motoraufbau

Video IV Motor Rahmen Hochzeit

Video V Unbearbeitetes Filmmaterial

Modell 45 CC

Modell 330

Modell 660

Modell 1010

Modell 1400

Modell 1700

Modell 2200

Modell 3300

Modell 3800

Modell 5000

Modell Flash/ 6000

Modell Micron

Modell Pli-Solex

Modell Ténor GL und GS



 

Kompetente Hilfe bei Motorinstandsetzungen und Reparaturen der Modelle 3800er und 5000er.

Lokale Suchmaschine, bitte den gesuchten Begriff wie z. B. Vergaser, Zündung einstellen, Simmerring Austausch etc... im Suchfeld eingeben und den grünen Button drücken, um die Website danach zu durchsuchen!

Begriffe, die noch nicht in der Website/ Trickkiste vorkommen, werden von der lokalen Suchmaschine als;
"Keine Ergebnisse gefunden für (das Gesuchte) gemeldet".






Seit dem Bestehen der Website sind mittlerweile 8 Jahre vergangen, es wurde Zeit sie zu überarbeiten und in einem neuen Layout zu präsentieren.
Da die Website inzwischen weit über 100 Unterseiten hat, wurde eine lokale Suchmaschine auf der Willkommens/ Indexseite eingerichtet.
Ein schnelleres und bequemeres Auffinden bestimmter technische Begriffe der Website und besonders der Trickkiste wird somit ermöglicht.

Bei Anfragen bezüglich der Freischaltung des VéloSolex Forum, bitte den Administrator der Website kontaktieren, nicht SOS VéloSolex!

Viele Solexisten kennen SOS VéloSolex bereits durch die langjährige Internet Präsenz, und den unzähligen geleisteten Hilfestellungen, die teilweise durch ein positives Feedback im Gästebuch honoriert werden.
Und für diejenigen, die SOS VéloSolex noch nicht kennen, ich bin Patrick, der nach wie vor von der einfachen und genialen Solextechnik begeistert ist.

SOS VéloSolex hat es geschafft sich in der internationalen VéloSolex-Szene einen Namen zu machen und fest zu etablieren.
Ebenso findet SOS VéloSolex in den Fachzeitschriften Autobild und in der österreichischen Autorevue Beachtung.

Diese Website widmet sich hauptsächlich den 3800er und 5000er Modellen, da es die gängigsten sind und die Ersatzteilbeschaffung im Gegensatz zu den älteren Schwanenhals/ Rundrohrmodellen einfacher ist.
Das technische Know-how, das in langjähriger Erfahrung erworben wurde, gebe ich an alle VéloSolexbegeisterten/ VéloSolexinteressierten gerne weiter.

In einigen Videos/ Fotos ist zu sehen wie, um Teile zu reinigen, Waschbenzin im Ultraschall Bad verwendet wird, für eventuelle Schäden die durch das Nachahmen entstehen können, übernimmt SOS VéloSolex keine Haftung!

Wenn es mal beim Basteln klemmen sollte, sei es bei einer Motorinstandsetzung, Fehlerbehebung oder Komplettrestaurierung, besteht die Möglichkeit das Problem/ Anliegen per Kontaktformular zu schildern.

Ich bekomme oft Fragen über Motor Instandsetzungen und welche Tipps ich denn parat habe um den Motor wieder zum Laufen zu bringen, zugeschickt.
Meistens handelt es sich um Motoren die seit 5 - 10 Jahren oder noch längere Zeit nicht mehr in Betrieb waren.
Es wird angenommen, dass der Motor mit ein paar Handgriffen und evtl. einer neuen Zündkerze wieder wie eine 1 läuft.
Da muss ich in der Regel einige enttäuschen, denn damit ist es nicht getan.
Mit etwas Glück kann es sein, dass der Motor wieder läuft, aber dann machen sich in kürzester Zeit die ersten Probleme bemerkbar und es werden immer mehr, der Motor ist undicht und kraftlos, Sprit und Öl verteilen sich über den gesammten Motorblock, der Motor springt schlecht an, die Sprit Pumpe ist undicht und funktioniert nicht wie sie sollte, usw.
Da hilft nur eins, den Motor komplett auseinander zu nehmen, sämtliche Teile zu säubern, alle Dichtungen, Simmerringe, Lager usw. durch neue zu ersetzen und ihn neu aufzubauen.

Die wichtigsten Ausfahrten und Events, können unter dem Link "Termine" nachgeschaut werden.

Die Trickkiste ist mittlerweile auf immerhin knapp 100 Seiten gewachsen, und dürfte für Ungeübte/ Solex Neulinge so wie Fortgeschrittene weiterhin hilfreich sein, denn in ihr findet sich doch einiges an wissenswertes rund um die VéloSolex-Technik, sowie Tipps und Tricks, Reparatur/ Instandsetzungsanleitungen, die verschiedenen ABE Muster, SINFAC, SIFAC und SEMI, als TÜV Vorlage zum ausdrucken und noch vieles mehr.
Unter "Häufig gestellte Fragen zum VéloSolex" sind die Antworten zu diversen Themen wie z. B. das korrekte Starten des Solex, welche Schritte zur Beschaffung von Ersatzpapieren nötig sind, was für Benzin benutzt und welches 2 Taktöl verwendet werden sollte, was bei längerer Standzeit beachtet werden sollte, etc... nachzulesen.

Die Trickkiste wird weiterhin regelmäßig mit neuen Themen aktualisiert, ergänzt und mit wertvollen Tipps erweitert.
Bei den gängigsten Problemen, wird eine Lösung bzw. Antwort zu finden sein, da lohnt es sich ab und zu mal vorbei zu schauen.

Weiterhin viel Spaß beim Durchstöbern der Website!

Die Markenrechte für SoleX, VéloSoleX, SoleXine und e-SoleX liegen bei der französischen Société Sinbar (Groupe Cible) Paris, Frankreich.

SOS VéloSolex ist auch auf Facebook zu finden


 
  Besucherzähler kostenlos  

© 2013-2021 by Lepaturs. Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Datenschutzhinweis.